10 Länder berüchtigt für Menschenhandel

Wir leben im 21. Jahrhundert, wo und JEDE Jeder Einzelne ist frei zu tun, war sie wollen, handeln Aber sie Mögen und leben Aber sie wollen. Wir reden über Freiheit, Aber in Wirklichkeit nicht alle Menschen sind frei. Die Sklaverei ist abgeschafft und Wird illegal in allen Ländern der Welt, Aber sterben Menschen Sind immer noch Sklaven zu viele Dinge, wissentlich oder unwissentlich.

Eine solche Situation, in Der Eine individuelle Freiheit fehlt, ist weit verbreitet weit unter Vielen Ländern der Welt bis heute. Dies ist nichts anderes als Menschenhandel.

Der Menschenhandel Kann als der Handel mit Menschen, sterben am häufigsten für sterben Begünstigte Zwecke der sexuellen Sklaverei, Zwangsarbeit oder für Gewinnung von organen oder Geweben, einschließlich surrogacy und Eizellen Beseitigung beschrieben sterben. Der Menschenhandel wird gemacht, Weil es sicherstellt that this Menschenhändler leicht, Geld in kürzester Zeit.

Es ist Eine sehr Riskante Aufgabe, Aber sterben Händler Haben so ein starkes Netzwerk in der Welt etabliert Ganzen that sterben globalen Polizei FINDEN es sehr Schwierig, this aktivitäten zu zügeln. Menschenhandel ist extrem unmenschlich und grobe und es geht gegen den Grundsätzen der Menschenrechte. Es ist ersichtlich, Dass der Menschenhandel ist in den Armen mehr durchgeführt Wird, unterentwickelten oder Ländern als in den reichen und entwickelten diejenigen zu Entwickeln.

Die Länder, Die Eine Riesige Stadt-Land-Gefälle HABEN, Sind vor Allem für den Menschenhandel ausgerichtet. Hier sind Top 10 Länder berüchtigt für Menschenhandel sterben –

10. China

10 Länder berüchtigt für Menschenhandel

China ist ein Top-Entwicklungsland der Welt und Jeder redet daruber, Wie China kahl in Eine Supermacht verwandeln Wird. Aber muss man als moderne kennen und planten sterben Chinesischen Städte Sind gleich arm und ungeplant Sind Dörfer sterben. Der Stadt-Land-Gefälle ist enorm groß.

China is a Quelle, ein Transit und ein Ziel Für den Menschenhandel. Die Menschen Sind meist aus Grunden der Zwangsarbeit oder Zwangsprostitution. Wegen Wadenfänger population is, ist sterben Arbeit in China billig.

Traffickers von of this tatsache Gebrauch machen und arme Menschen in Handel für Arbeit locken, sterben grausige ist und Kaum zahlt nichts. Zwangsprostitution Geschieht Innerhalb der Chinesischen und Grenzen daruber Hinaus. Es wurde vor Kurzem herausgefunden that es große chinesische Menschenhandel Schläger in Spanien und Frankreich kaufen und verkaufen This Chinesen für ETWA 72.000 $.

9. Ghana

10 Länder berüchtigt für Menschenhandel

Ghana ist ein Land im Westen Nord gelegen Region des afrikanischen Subkontinents. Es ist kein armes Land, Aber es ist nicht ein sehr Reiches Land Entweder. Ghana hat viele Minen, vor Allem Goldminen. So hat Ghana ein Ausgangspunkt und ein Ziel für viele Kinderhandel geworden. This Kinder sind Gezwungen, als Arbeiter in Diesen Minen zu Arbeiten.

Sie sind nicht einmal, manchmal bezahlt. Das Mädchen Art zur Prostitution Gezwungen. Abgesehen Davon that this Kinder in Fischen Gezwungen, Betteln, Landwirtschaft usw.

Die bedingungen, unter Denen this Kinder leben und Arbeiten, ist schrecklich. Manchmal Werden die Kinder verletzt absichtlich, so that Menschen Geld GEBEN sterben, um sie aus Mitleid, direkt Aber das Geld geht in sterben Taschen der Menschenhändler.

8. Uganda

10 Länder berüchtigt für Menschenhandel

Uganda ist nicht unbekannt miserablen Lebensumstände. Die Menschen in Uganda Sind Gewalt Auf einer täglichen Basis Ausgesetzt aufgrund der Konflikte between DM Staat und den Rebellen. Uganda ist ein sehr armes Land und haben kein this Reste Geld Menschen in Ihre Armeen zu beschäftigen.

Auch sie Verkehrs Kinder und zwingen sie sterben Militärischen Kräfte zu bündeln. Kinder, im Alter von 11, HABEN this Lager mit Gewehren schwerer als sie zu Mahnwache und manchmal überhaupt andere Menschen zu töten. Mädchen Werden in sterben sexuelle Sklaverei von Menschen Gezwungen, und Sie sind sehr schlecht Behandelt.

Manchmal Sind this jungen Kinder für Ihre Organe getötet, sterben Dann in den Markt Für einen sehr Hohen Preis verkauft Werden.

7. Nepal

10 Länder berüchtigt für Menschenhandel

Menschenhandel ist ein sehr ernsthaftes Problem im Land von Nepal. Die boomende Art von Menschenhandel stattfindet ist der Handel mit Frauen aus Nepal nach Indien. Schnell 5.000 bis 10.000 Nepali Frauen und Mädchen Werden jedes Jahr nur nach Indien verschleppt. Es vergoldet als der verkehrsreichste Weg des Menschenhandels in der Welt zu sein.

Nepali Mädchen Werden in Indien begünstigt wegen ihrer hellen Hautfarbe. Abgesehen Davon Sind viele Menschen in Indien aus Nepal Gekauft Wie Indien Eine schnelle Entwicklungsland ist und in der notwendigkeit Einer Menge Arbeit. Nepal bietet für billige Arbeitskräfte, sterben kraftvoll ist.

NEBEN Indien, hat Nepal Auch Menschenhandel Organische Verbindungen und Routen zu Anderen Ländern auf der Welt Ganzen.

6. Sri Lanka

10 Länder berüchtigt für Menschenhandel

Die Menschen Werden in und ausserhalb Sri Lanka gehandelt, vor Allem für Begünstigte Zwecke der Haushaltshilfe, Prostitution und Arbeit sterben. Aber Auch Innerhalb Sri Lanka Werden die Kinder gehandelt um in den Streitkräften eingesetzt Werden. Sri Lanka ist ein Land, das in Aufruhr über Government- LTTE Konflikte seit langer Zeit gewesen Krieg sterben. Die LTTE manchmal rekrutiert gewaltsam this Kinder in den Krieg Gegen die Regierung genutzt Werden.

Mädchen und Frauen in Sri Lanka gehandelt Werden sexuell ausgebeutet Werden.

5. Indien

10 Länder berüchtigt für Menschenhandel

Menschenhandel Ist ein großes Problem im Indien. Obwohl es in Indien Gesetzlich Durch this Gesetze illegal ist, Werden nicht ordnungsgemäß umgesetzt Werden. Die Menschen Werden in gehandelt, und in ganz Indien Amt für verschiedene Begünstigte Zwecke Wie Zwangsarbeit, Zwangsprostitution, Zwangsorganimplantation usw. Mädchen Gezwungen Werden, gegen Empfehlung: Ihren Willen Leihmutter zu Werden.

Kinder sind für sterben Arbeit in Fabriken gehandelt, gefährliche Sachen Wie Schießpulver und Feuerwerkskörper herzustellen sterben. Manchmal Schläger Werden von Menschenhändlern laufen, Wobei sie Kinder zwingen, zu betteln. Nur so that sie mehr verdienen, INDEM sie Sympathie der Passanten zu gewinnen, die Kinder zu viele Grausamkeiten Ausgesetzt Sind, Wie zum beispiel Heisses Öl in die Augen gegossen Wird, um sie zu blenden, Werden Sie geschlagen, bis sie stark verletzt Sind.

Ihre Organe sind auf DM Markt verkauft. Indische Regierung Massnahmen gegen this Aufnahme Aber es scheint nicht so gut zu funktionieren.

4. Pakistan

10 Länder berüchtigt für Menschenhandel

Pakistan, Indien Wie, Steht Vor einer Menge Probleme wegen Menschenhandel. Die Menschen Sind in das Land gehandelt und versandt Werden. Das größte Problem des Menschenhandels, sterben Pakistan Steht, ist that der Zwangsarbeit. Schuldarbeit Kann für Eine Haushaltshilfe oder für sterben Arbeit in der Industrie, Fabriken oder in den Minen usw. Dies Geschieht vor Allem in den Provinz Sindh und Punjab Regionen Pakistans. Prostitution is also ein wichtigem Grund für den Menschenhandel.

Obwohl Pakistan Eine sehr religiöse, orthodoxe Land ist, ist sterben hoch Prostitution sehr Rate der.

3. Haiti

10 Länder berüchtigt für Menschenhandel

Haiti ist ein kleines Land in Südamerika. Es ist ein sehr armes Land, das vor Allem auf den Tourismus läuft. Touristen Zustrom aus Amerika und Europa ist sehr hoch in Haiti. Haiti STEHT vor Das größte Problem des Menschenhandels in Formular der Sklaverei und Prostitution. Aber macht Haiti schlimmer aus other Ländern in of this Sache ist was, this that Prostituierten junge Mädchen im Alter von 12.

This Mädchen sind Gezwungen, Sex mit Diesen Ausländer Touristen, sterben für junge Jungfrauen sehnen Sind. Sie sind $ 1 für sie gegeben, und manchmal Müssen sie betteln um Münzen Einer Mahlzeit in einem Tag zu essen zu can.

2. Brasilien

10 Länder berüchtigt für Menschenhandel

Brasilien, Indien und China Wie Bildet EINEN Teil BRICS-Nation der. Kluft Es ist ein Entwicklungsland, sterben Aber between der Städtischen und der Ländlichen und Auch Zwischen den Reichen und den Armen ist sehr groß. Menschenhandel ist ein laufender Problem in Brasilien. Frauen und ausgiebig als Prostituierte gehandelt, Weil sterben Touristen, sterben nach Brasilien kommen für sie wünschen.

Es ist ein sehr lukratives Geschäft in Brasilien. Männer sind Wie Zwangsarbeit für sterben grausige Handarbeit zu Einems sehr günstigen Preis zu tun. Die brasilianische Regierung Versucht, of this Problem sehr schwer zu Fuchs.

1. Bangladesch

10 Länder berüchtigt für Menschenhandel

Bangladesch ist sterben berüchtigte Land, Wenn Es um Menschenhandel kommt. Es ist ein Wichtiger Knotenpunkt für trasit Routen auf der Welt Ganzen. Es is a Quelle, Transit- und Ziel Für den Menschenhandel. Männer, Frauen und Kinder sind alle in Dinge zu tun Gezwungen. Zwangsprostitution, Zwangsarbeit, Zwangs Organspenden, Verkauf von organen, den Verkauf sogar Eizellen Eier.

Viele Bangladeshi Leute nach Indien und China gehandelt und von Dort Werden Sie weiter in andere Länder verschoben. This Menschen Haben ein sehr Schreckliches Leben. Sie sind schlecht Behandelt, Sie sind blinde Passagiere, sie Arm Sind.

Menschenhandel is a Straftat und alle Regierungen und Polizeikräfte der Welt, zusammen mit den vereinten Nationen sterben sollten Hände in Die Arbeit gegen den Menschenhandel teilnehmen sterben.

Ähnliche Artikel

  • Top 10 Länder berüchtigt für Menschenhandel

    Wir leben im 21. Jahrhundert, wo und JEDE Jeder Einzelne ist frei zu tun, war sie wollen, handeln Aber sie Mögen und leben Aber sie wollen. Wir reden über Freiheit, Aber in Wirklichkeit nicht…

  • Top 10 Länder für Bekannt Schokolade

    Pralinen !!! Der Name des Selbst bewässert den Mund. Es ist Vielleicht niemand auf dieser Erde, sterben nicht gern Schokolade ist. Es ist das beste Geschenk, Eine Person zu jedermann,…

  • Top 10 lebenswertesten Länder der Welt

    If you jemals das Bedürfnis verspüren, Ihre Geduld testen zu lassen, Würde ich vorschlagen, Sie lehren Wirtschaft ein EINEN Studenten der Ingenieur versuchen! Ich Möchte nicht das Deschamps…